#1. Für Haare wie frisch aus dem Beachurlaub eignet sich wunderbar Zitronensaft. Etwas Wasser + Zitronensaft in eine Sprühflasche füllen, auf das angefeuchtete Haar sprühen, Handtuch um die Haare wickeln und mind. 20 Minuten einwirken lassen. Im Sommer mit Sonnenlicht funktioniert das natürlich noch besser. Dann kann man zu der Mischung auch ein bisschen Meersalz geben. Wie am Strand eben. Danach mit Wasser ausspülen, normal shampoonieren und eine Kur anwenden. Das trocknet das Haar nicht so stark aus. Bei sehr angegriffenem Haar die Mischung besser nicht anwenden.  

 

#2. Augencreme z.B. BEAUTYMATES - Augen Lifting Booster lässt sich wunderbar mit der Rückseite eines Löffels auftragen. Wenn man ihn vorher in den Kühlschrank legt, hat man noch einen prima Nebeneffekt: Geschwollene Augenlider werden gemindert/verschwinden und man kann frisch in den Tag starten.

 

#3. Um gepflegte und vollere Lippen zu bekommen, einfach mit einer Zahnbürste über die Ober- und Unterlippe bürsten. So erhöhst du die Durchblutung. Die Lippen wirken sofort voluminöser und Hautschüppchen werden sanft entfernt. Danach etwas Honig auftragen. Das macht die Lippen geschmeidig und lässt sie herrlich glänzen.

 

#4. Juckende Haut und rote Pusteln nach dem Rasieren lassen sich mit Kokosöl behandeln. Seine antibakteriellen Eigenschaften beruhigen die Haut und spenden Feuchtigkeit. Einfach die Haut nach der Rasur mit Kokosöl einschmieren.
Trockenes Rasieren führt schneller zu Hautirritationen. Deshalb immer ein Gleitmittel verwenden. Mit Kokosöl beugt man Rasurbrand vor und hat eine natürliche Alternative zu Rasierschaum.

 

#5. Raue Haut an den Ellenbogen bekommt man mit einer Zitrone wieder in den Griff. Einfach eine Zitrone halbieren und an die Ellenbogen halten. Den Unterschied spürt man sofort. Endlich wieder weiche Haut. Wirkt auch Wunder bei rauen Füßen.

 

#6. Verfärbte und glanzlose Nägel? Zahnpasta bringt sie wieder zum Glänzen und die Nägel werden gleichzeitig auch noch gestärkt und wachsen schneller. Nägel einfach mit Zahnpasta einschmieren, mit einer Zahnbürste polieren, kurz einwirken lassen und abwaschen.